Home      Spielstube    Kinderhaus    Schule   
  Sie sind hier:   Home  |   Integration
Donnerstag, 24. Mai 2018

Integration aktiv leben


„Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken, ist der gleiche Weg, auf dem die Starken sich vervollkommnen.“ Als Maria Montessori diese Worte formulierte, war es noch ein weiter Weg bis zum heutigen Verständnis von Integration. Und doch enthält ihr oft zitierter Leitsatz eine ganz wesentliche, hoch aktuelle Botschaft: Der Ansatz einer umfassenden, ganzheitlichen Förderung von Kindern ist im Kern immer gleich.

 

Die Einbeziehung in ein Ganzes, und so verstehen wir Integration, ist etwas, das jedes Kind in gleicher Intensität erwarten darf – ganz egal, ob es nun behindert oder nicht behindert ist, aus welchem Land es kommt, welcher Religion es angehört oder wie seine soziale Herkunft aussieht.

 

Die pädagogischen Herausforderungen sind so vielfältig und einzigartig wie die Kinder, die zu uns kommen.

 

Lange wurden Kinder mit Einschränkungen als Minderheit betrachtet, die es in die Mehrheit zu integrieren galt, was letztlich zu einer Ungleichbehandlung führte. Heute wissen wir, dass jedes Kind in seinen Stärken und Schwächen gesehen, von uns angenommen und gefördert werden muss.