Home      Spielstube    Kinderhaus    Schule   
  Sie sind hier:   Home  |   Kinderhaus
Mittwoch, 21. November 2018

 Unsere Gartenimpressionen

Der Außenbereich des Kinderhauses mit Spielbereich und Naturgarten
Draußen "Sein" ist für die Montessoripädagogik ein weiterer Baustein, um das Bauwerk für die Selbstständigkeit der Kinder zu errichten. Die Natur miterleben schafft die Voraussetzung den Nutzen und den Wert unserer Umgebung zu verstehen. Und den Zugang dazu wollen wir den Kindern nicht versperren. So können die MoKi-Kinder, wann immer sie wünschen, durch eine spezielle Tür in den umzäunten Außenbereich. Sei es zum Toben, Spielen, Klettern und Experimentieren oder auf Entdeckungstour zu gehen um zum Beispiel auf dem Sinnespfad verschiedene Naturmaterialien zu erfühlen.

Kreative Freiarbeit


Anna-Elisa und Josuah haben ihre Vorliebe für Zahlen und Mengen entdeckt. Gemeinsam machen sie sich im Sand auf die Suche nach kleinen Steinchen. In einer Schlange werden die ersten Fundstückchen auf einem Baumstamm abgelegt und: eins, zwei, drei, vier ... abgezählt. Reicht noch nicht! Die Suche wird fortgesetzt und so reihen sich immer mehr runde, kantige, eckige, rote oder graue Steinchen ein.