Home      Spielstube    Kinderhaus    Schule   
  Sie sind hier:   Home
Mittwoch, 28. September 2016

Montessori in Coesfeld 

 

 

1980: Sechs Coesfelder Bürgerinnen und Bürger gründen den Montessori Arbeitskreis. Ziel ist es, eine Montessori-Schule ins Leben zu rufen. Dieses gelingt nicht. Aber aus diesen Anfängen entsteht 1986 die Spielstube. Ein Jahr später wird das integrative Kinderhaus, liebevoll "MoKi" abgekürzt, als erste Kindertagesstätte in Coesfeld eröffnet.


2008: Die NRW-Landesregierung genehmigt das pädagogische Konzept der Integrativen Montessori-Schule Coesfeld. Zum Schuljahr 2008/2009 wurde der Schulbetrieb aufgenommen. Seit dem 1. Mai 2014 heißt die Schule Maria Montessori Grundschule.


28 Jahre - ein langer Weg! Inzwischen haben sich die beiden Montessori-Einrichtungen, Spielstube und MoKi, in der heimischen Bildungs- und Betreuungslandschaft fest etabliert. Interessierte aus dem gesamten Kreis holen sich hier häufig Rat, wenn es um Fragen zur Integration oder zur Montessori-Pädagogik geht.

 

Seit der Gründung der Montessori-Schule 2008 bieten wir in Coesfeld eine lückenlose Betreuung und Erziehung unserer Kinder nach den Prinzipien von Maria Montessori bis zum Ende der Grundschulzeit an. Ein Traum vieler engagierter und mutiger Eltern, Erzieher und Pädagogen ist damit in Erfüllung gegangen, und die Montessori-Schule bereichert die Schullandschaft der Stadt. Inzwischen haben die ersten Kindern die Grundschulschulzeit beendet und sind sehr gut in den weiterführenden Schulen angekommen. Aber es stehen noch einige Aufgaben auf der Agenda. Doch zunächst steht 2012 ein Jubiläum an: dann wird das Kinderhaus den 25. und die Schule den 5. Geburtstag feiern.

 

 

Herzlich willkommen!


Wir laden sie herzlich ein, sich auf unseren Webseiten umzuschauen. Informieren Sie sich über die Spielstube, das Montessori-Kinderhaus (MoKi) und die Montessori-Schule. Lernen Sie das Leben von Maria Montessori und ihre Pädagogik kennen. Informieren Sie sich über unsere Betreuungsangebote für Kinder. Profitieren Sie von unseren Weiterbildungs- und Beratungsangeboten für Eltern, Erzieher und Erzieherinnen.


Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen!